Die Apex™ Pro Laufweste – von Athleten für Athleten!

ADVERTORIAL
Die Apex™ Pro Laufweste wurde von Athleten für Athleten entworfen. In der Apex Pro steckt viel Erfahrung: Insider haben sie während der Entwicklungsphase auf unzähligen Trainingskilometern getragen und sie bei Grenztests akribisch verfeinert.
Erlebe die neue Apex™ Pro Laufweste im Rahmen des Mozart100 am 31. Mai und nimm am COMMUNITY RUN, powered by Camelbak teil.

Nur BAR(ES)zählt!

Eine Erfolgsstory hat mich animiert. Vom Müsliriegelbäcker zum Millionär. Ach, das muss nicht sein! Bin zufrieden mit dem was ich nicht habe.
Aber ein eigener Müsliriegel stand schon lange auf meiner To-Do-List. Ich hab es gewagt und dabei gewonnen!

Irrweg statt Kreislauf

Alle reden von Nachhaltigkeit. Also alle, denen wir abkaufen sollen, dass sie das mit dem Trailrunning ernst nehmen. Und alle, denen wir etwas abkaufen sollen. Neue Trailschuhe zum Beispiel. Was ist wirklich dran am Willen zum Wandel? Eine Statusabfrage

Moralfrage: Laufen oder Arbeiten?

Liebes Trail Magazin,
ich bin Mitglied in einem Lauftreff, den wir inzwischen zu einem eingetragenen Verein umgewandelt haben. Seit 15 Jahren veranstalten wir einen Halbmarathon und seit fünf Jahren auch einen eigenen Trail-Wettbewerb. Die Organisation stemmen wir komplett ehrenamtlich, alle Mitglieder helfen
da toll mit. Da mir persönlich meine Wettkämpfe gerade nach diesen beiden komischen Jahren wirklich
fehlen und ich mir bei diesem Heimrennen sogar Siegchancen einräume, würde ich in diesem
Sommer gerne einmal selbst an der Startlinie und nicht an der Strecke stehen. Auch wenn ich, als der
Mann an der Zeitmessung, womöglich nur durch eine professionelle Zeitnahme zu ersetzen wäre. Wobei ich sogar bereit wäre, einen Teil der Kosten aus eigener Tasche zu zahlen. Zudem warnt meine
Lebensgefährtin, dass es arrogant rüberkommen könnte, gerade vor der eigenen Haustür den „großen
Läufer“ zu markieren. Das Letzte, was ich möchte, wäre arrogant zu wirken. Tue ich das?
Sportliche Grüße
Luis K.

Club-Webinar mit JAN FRIELING am 8.4.24

Am 8.4.24 begrüßen wir JAN FRIELING in unserem CLUB Webinar. Der DSOB Physiotherapeut betreut Elite- und Spitzensportler und ist Inhaber von FIT IM TAL in München.

Denis´Kolumne: Über Laufzeiten

Hatte ich schon erwähnt, dass ich der Frühstücker bin? Ich bin kein Abendesser und schon gar kein Mittagesser. Das Frühstück ist voll mein Ding. Toastbrot – meinetwegen auch die „whole wheat“-Version – und Käseaufschnitt, ein Ei und Kaffee.

Lass uns über Einlagen reden!

Einlagen gelten noch gerne als Krücke für Läufer*innen, die schon im Gehen Schmerzen haben. Der Orthopädietechniker Stefan Woltring hat dem etwas entgegenzusetzen: sensomotorische Einlagen, die die Fußmuskulatur stimulieren anstatt bloß statisch zu stützen. Ein Gespräch mit Hand und vor allem Fuß.

Trail Newsletter

News in deine INbox

trail_newsarrow