Thomas Sacher und seine beiden Leben – Trail & Musik

In der nunmehr 30. Folge spricht Denis mit Thomas Sacher, ein Urgestein der Trailrunning-Szene, der neben Laufsport eine ganz andere Leidenschaft verfolgt und lebt – der Oberlausitzer ist in der sogenannten Hardcore- und Straight Edge verankert.
Dabei hat er vor einigen Jahren etwas geschafft, wovon Musikfans träumen und ist mit einem berühmten Musiker der Szene über die Alpen gelaufen…

Autark auf dem Trail – das muss man immer dabei haben und beachten!

Tom und Denis erklären in Folge 28, wie man möglichst autark seine Trailläufe gestalten kann und was man unbedingt dabei haben muss. Es geht dabei um Ausrüstung, die Bekleidung, Ernährung und einige Erfahrungen. Und dann? Dann bricht dieses schöne Gespräch nach 42 Minuten ab, was einen zweiten Teil mit sich bringt, der dann ab Donnerstag 18.4.24 online sein wird. Viel Spaß.

Marcel Geissler – Guide im Lesercamp und ein ZUT und Transalpine Sieger

Ein weiterer LIVE-Podcast.
Marcel Geissler, der aktuell Transalpine Run – und ZUT Sieger, war Guide im Trail Magazin Lesercamp am Gardasee und wir haben die Chance genutzt nach dem Abendessen vor allen anderen rund 40 die dabei waren, die Folge 27 aufzunehmen…
sorry für die Hintergrundgeräusche, aber das Essen wird abgeräumt…

Alltag und Tagesablauf der Trailrunner – wieviel wovon ist gut?

Kleines Jubiläum diesmal: Tom und Denis sprechen in Folge 25 darüber wie sehr Training und Trailrunning ihren Tagesablauf einnimmt und was okay und normal ist. Wie sieht das bei Profis, der Elite und Hobbysportlern aus? Natürlich landen die beiden Redakteure auch immer wieder bei schönen Lauf-Erlebnissen, die aus dem täglichen Laufen entstehen.

Warum es nicht sofort ein ULTRA-Trail sein muss!

Im Dezember und Januar war die Zeit der großen Auslosungen. Der Hardrock 100, Western States 100 und der UTMB entschieden über die Jahresplanung ganzer Familien, und so mancher, der gerade erst in den Sport gestartet ist, träumt schon, einmal dabei zu sein bei einem dieser epischen Läufe, sich auch mal Ultraläufer nennen zu dürfen oder einfach sich selbst zu beweisen, wie weit es auf dem Trail gehen kann. Wieso diese Sehnsucht nicht nur gute Seiten hat und warum der erste Ultra möglichst lange auf sich warten lassen sollte.

Die Faszination eines Ultratrails und die Suche nach großen Emotionen

Tom hat einen der schwierigsten Ultratrails überhaupt gefinisht und sich bei Kälte und Matsch 291 Kilometer lang durch die Ardennen gekämpft – im Februar und bei einer DNF-Quote von 70%. Er redet mit Denis über diese Art von Trail-Wettkämpfen, was sie mit uns machen, ob man sie überhaupt laufen sollte und was wir dadurch finden oder glauben zu finden.

UTMB: Das Puzzle-Theorem

Ein Ultratrail ist wie ein großes Puzzle! Behauptet zumindest eine große Ultratrail-Läuferin. Wir haben diese Hypothese aufgenommen, weiter gedacht und tatsächlich viele Gemeinsamkeiten gefunden. Eine kleinteilige Charakterisierung des Sportes Ultratrail anhand des großen UTMB

Trail Newsletter

News in deine INbox

trail_newsarrow